textart

textart

Martin Eder / Goslar

Kunst & LebenPosted by artpromotor Mon, August 28, 2017 08:23:51

Martin Eder zeigt in Goslar fotorealistische Arbeiten in altmeisterlichen Art. Haut, Faltenwürfe, Augen und Metalle werden fast perfekt dargestellt. Umso weiter man sich der Malerei entfernt, desto wenige kann man sie von einem Foto unterscheiden. Es geht auf drei wesentliche Punkte in den Arbeiten, Krieg, Erotik, Geschichte und Verletzung. Diese Vier Elemente bestimmen auch heute noch den Lauf der Zeit. Jegliche Beziehung, jede Liebe kann sich auf dieses Grundmuster herunter brechen lassen. Geht es nicht immer auch darum?

Schön die Ausstellung noch kurz vor Ende gesehen zu haben, das Ausstellungsprogramm des mönchehaus museums goslar finde ich in den letzten Jahren sehr gut!